Go to Top
  • Nach meinem erfolgreich abgeschlossenem Studium der Agrarwissenschaft und der Volkswirtschaft an der Universität Kiel arbeitete ich zunächst über einen Zeitraum von 10 Jahren als angestellter Projektleiter. Seit 1997 bin ich selbständig tätig – als Projektleiter, Unternehmensberater und Coach mit den Schwerpunkten Projektberatung, Organisationsaufstellung und Change Management.

    Die zentralen Themen meiner Arbeit haben mit Kommunikation zu tun: Projektarbeit, Coaching, Personalentwicklung und systemische Organisationsaufstellungen. Dabei verfolge ich stets den Ansatz, komplexe Inhalte angemessen zu vereinfachen, für alle Beteiligten zu veranschaulichen und zu strukturieren, um auf dieser Grundlage Entwicklungsimpulse zu schaffen.

    Meine branchenübergreifende Erfahrung als Berater hilft mir dabei, mich schnell in die Themenwelten meiner Kunden hineinzudenken, Schwierigkeiten zu identifizieren und Lösungswege zu entwerfen.

  • Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, dass Menschen in Organisationen individuelle und gemeinschaftliche Herausforderungen besser meistern. Das bedeutet auch, die Potenziale dynamischer Veränderung und vielfältiger Entscheidungsmöglichkeiten zu erkennen und nutzen zu lernen. Auf der Grundlage des systemischen Ansatzes fokussiere ich die individuellen Ressourcen von Einzelpersonen und Teams im Zusammenspiel mit den Grenzen und Möglichkeiten ihres jeweiligen Kontextes.

    Mein Ziel ist es, Einzelne und Gruppen in ihren Rollen zu stärken, die Kommunikaton untereinander zu verbessern und erfolgreiche Entwicklungen zu fördern. Was mich dabei antreibt, ist zum einen mein lebendiges Interesse an Menschen und Organisationen und ihrem Umgang mit unterschiedlichen Dynamiken; zum anderen hege ich eine Leidenschaft dafür, gemeinsam Ziele zu bestimmen und zu erreichen. Dabei spielen sowohl mein beruflicher Werdegang eine Rolle, als auch meine Erfahrungen als passionierter Segler.

    Mein professioneller Stil ist respektvoll, undogmatisch und zielorientiert. Ich schätze offene und klare Worte im Gespräch, Flexibilität und Kreativität im Denken und Konsequenz im Handeln. Ich glaube nicht an Standardmodelle, sondern an vertrauensvolle Zusammenarbeit, die neue Wege aufzeigt und passgenaue Lösungen produziert.

  • Im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen habe ich in den vergangenen Jahren die folgenden Qualifikationen erworben:

    • Systemanalytiker
    • Projektleiter
    • zertifizierter Business-Coach

    • NLP-Lehrtrainer
    • Lehrtrainer für wingwave©-Coaching
    • Systemischer Struktur- und Organisationsaufstellungsleiter

  • Als Lehrbeauftragter unterrichte ich bereits seit dem Wintersemester 2004/05 an der Fachhochschule Kiel in den Bereichen Wirtschaft und Maschinenwesen sowie Informatik und Elektrotechnik. Weitere Lehraufträge, darunter an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und dem Multimedia-Campus Kiel, umfassen folgende Fächer und Themengebiete:

    • Projektmanagement
    • Zeitmanagement
    • Mitarbeiterführung
    • IT-Projektcontrolling

    • Konfliktmanagement
    • Verhandlungstechniken und -strategien
    • Systemische Organisationsaufstellung

  • Erfolg mit System - dazu gehören verlässliche Partner, kollegialer Austausch und Zusammenarbeit. In meinem Umfeld habe ich Menschen und Organisationen, die mich unterstützen, inspirieren und weiterbringen. Dazu gehören unter anderem:

    www.wandlungsmomente.de
    Isabella Wüstenberg-Krueger ist meine Ehefrau und arbeitet als Therapeutin und Coach. Sie hat sich auf Traumaverarbeitung und Burn-Out-Symptomatik spezialisiert.

    www.gpm-ipma.de
    Da Projektmanagement ein zentraler Bestandteil meiner Tätigkeit ist, engagiere ich mich seit einigen Jahren als aktives Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM).

    www.wingwave.com
    Während meiner Ausbildung zum wingwave-Lehrtrainer habe ich Cora Besser –Siegmund und Harry Siegmund kennen und schätzen gelernt. Beide haben gemeinsam die wingwave-Methode aus der Praxis heraus entwickelt und sind ständig dabei, sie weiter zu entwickeln.

    www.dvnlp.de
    der Deutsche Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V. ist die Heimstatt für NLP in Deutschland. Die Grundideen des NLP als Kommunikationstheorie finden sich überall in meiner Arbeit. NLP hat mein Weltbild und meinen Arbeitsstil grundlegend verändert: Praxisnähe, Flexibilität und Zielorientierung sind seitdem für mich selbstverständlich.